Herzlich Willkommen

bei WOLF Land-, Förder-, und Gartentechnik

Kverneland Group Metz; Eine logistische Drehscheibe für die weltweite Ersatzteilversorgung

Wussten Sie, dass die Kverneland Group Metz mit Sitz in dem kleinen Ort Thionville, in Metz in Frankreich, täglich über 600 Ersatzteilbestellungen an Landwirte in aller Welt versendet?"

Der Kundenauftrag ist der Ausgangspunkt, damit beginnt eine Reihe von Prozessen, um die Teile so schnell wie möglich an unsere Kunden zu liefern. Wir haben viele verschiedene Lieferdienste im Einsatz, um unsere Händler, Importeure und Landwirte und ihre unterschiedlichen Anforderungen zu erfüllen. Einige Beispiele sind Lieferungen über Nacht oder am selben Tag und etwas, das wir "Kverneland Group drive" nennen. Hier können die Ersatzteile vom Kunden persönlich im Lager der Kverneland Group in Metz abgeholt werden, schon eine Stunde nach Eingang der Bestellung", sagt Franck Claudon, Director Warehousing & Distribution, Kverneland Group.

Das zentrale Ersatzteilvertriebszentrum ist in den letzten Jahren stark gewachsen und ist die zentrale Anlaufstelle für Ersatzteile von Kverneland, Vicon und Kubota Anbaugeräten. Zusätzlich zu den europäischen Märkten bedient das zentrale Ersatzteilvertriebszentrum auch Nordamerika, Asien, Russland und Australien und liefert in weitere 79 Länder weltweit.

Das 28.000 m2 große Lager in Thionville, Metz, bietet mehr als 160.000 Lagerplätze und ermöglicht eine hohe Reaktionsgeschwindigkeit, um dem kontinuierlichen Wachstum des Unternehmens gerecht zu werden. Das Lager ist 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr in Betrieb und hat eine beeindruckende Lieferpünktlichkeit von 96,01 % und eine Qualitätsquote von 99,91 %.  Das Lager beschäftigt derzeit 57 Mitarbeiter.

"Qualität und Service sind die Hauptfaktoren für das Team im Kverneland Group Metz Warehouse. Unsere Kunden verdienen nur das Beste und wir haben es als tägliches Ziel, 100 % Top-Qualität und Service zu erreichen, um die Bedürfnisse unserer globalen Kunden zu erfüllen. Unter den Mitarbeitern sind Teamgeist, Sicherheit und eine gute Atmosphäre das Wichtigste für uns im Metz-Team", sagt Franck Claudon.

Erweiterung, Meilensteine und neues Entwicklungsprojekt

2017 verlagerte die Kverneland Group aufgrund des zunehmenden Wachstums des Produktangebots und des Bedarfs an einer erweiterten Lagereinrichtung das zentrale Auslieferungslager für Ersatzteile in eine größere Lagereinrichtung in Thionville in Metz, Frankreich. Ein paar Jahre später, im Jahr 2019, konnte die Kverneland Group Metz den Meilenstein der Verarbeitung der einmillionsten Lieferung seit Aufnahme des Betriebs im neuen, umgesiedelten Metz-Lager feiern. Heute ist das Betriebsteam im Lager Metz nicht weit davon entfernt, sich dem Meilenstein der zweimillionsten Sendung zu nähern. Und es zeichnen sich neue Entwicklungen am Horizont ab; 

"Im Jahr 2020 hat die Kubota Corporation beschlossen, zu investieren und eine neue europäische Lagermöglichkeit zu bauen, direkt neben dem Lager der Kverneland Group. Wir arbeiten alle als Team zusammen, um bis Ende 2021 bereit zu sein, diese neue Einheit in Metz in Betrieb zu nehmen. Spannende Zeiten liegen vor uns", sagt Franck Claudon.

Erfahren sie mehr über das Kverneland Group Metz Logistikzentrum >

Quelle: KVERNELAND